Wanderwoche: Passauer Land, von Sa. 28.4. bis Sa. 5.5. 2018

Kurzbeschreibung:

Samstag 28.04.       Anreise

Sonntag                  Nationalpark „Bayerischer Wald“

                                Tierfreigelände – Baumwipfelpfad

Montag                   Ilztalwanderung 14 km – Unterbrechung

                                in der Schrottbaummühle

Dienstag                  Wanderung durch die Saußbachklamm.

                                Freie Verfügung in Waldkirchen, (schönstes

                                Kaufhaus Niederbayerns), zurück über den

                                Erlauzwiesler Stausee, (ca. 10 km)

Mittwoch                „Dreiflüssestadt Passau“, Kloster Mariahilf

                                Passauer Dom mit Orgelkonzert (ca. 30 min)

                                freie Verfügung, Fahrt mit dem Kristallschiff

                                auf der Donau (2 Std.)

Donnerstag             Wanderung am Dreisessel zum Dreiländereck über

                                das “Steinerne Meer” und Hochstein. (ca. 10 km),

                                im Hotel „Musikabend“

Freitag                    von der Neumühle Staffelbachwanderung  nach

                                Hauzenberg (6 km), Besuch der Steinwelten in

                                Hauzenberg mit Führung. Kaffee und Kuchen

                                (Musik kostenlos). Anschl. Zeit z. freien Verfügung

Samstag 05.05.       Nach dem Frühstück geht es wieder nach Hause

Hinweis:                  Teilnehmer, die nicht an jeder Wanderung teilnehmen

                                möchten, können auch einen Ruhe- Wellnesstag

                                im Hotel einlegen!

Unterbringung:      Im Hotel Beinbauer, Büchelberg

(Schwimmbad, Sauna etc.)

Kosten:                   Übernachtung mit Frühstück, Halbpension, Eintritte

                                und Führungen:  im DZ 365 €,        im EZ 407 €

                                Im Preis sind die Fahrkosten noch nicht enthalten –

                                (die Fahrtkosten sind abhängig von der Teilnehmerzahl

                                und werden nachberechnet).

Anmeldung:           bis spätesten 15. Dezember bei:

                                Hannelore Blum, Tel.: 0751 / 95 87 37 99